In DIE REGION

Der Parc Naturel Régional des Causses du Quercy ist eines der am dünnsten besiedelten Gebiete Frankreichs und erstreckt sich über 176.000 ha, einen großen Teil des Kalkplateaus des Lot (der “Causses”).

Kann als “Regionaler Naturpark” eingestuft werden, ein überwiegend ländliches Gebiet, dessen Landschaften, natürliche Umgebungen und kulturelles Erbe von hoher Qualität sind, dessen Gleichgewicht jedoch fragil ist. Ein regionaler Naturpark basiert auf einem konzertierten Projekt zur nachhaltigen Entwicklung, das auf dem Schutz und der Aufwertung seines natürlichen und kulturellen Erbes basiert. Die Landschaften sind daher besonders erhalten und bemerkenswert.

Die mit Eichenwäldern bedeckte Hochebene ist von grünen Tälern geprägt (Lot, Dordogne, Célé, Ouysse).

Die bemerkenswerten natürlichen Umgebungen des Territoriums des Regionalen Naturparks stehen größtenteils in engem Zusammenhang mit menschlichen Tätigkeiten, vor allem in der Landwirtschaft, die die Erhaltung von Freiflächen begünstigt haben.

Dies gilt insbesondere für trockenes Gras, die “wilden Orchideen”, das Wahrzeichen der Causses du Quercy.

Der regionale Naturpark Causses du Quercy umfasst eine Vielzahl von natürlichen Lebensräumen: Klippen, Geröll, Dolinen, feuchte Wiesen und Sümpfe, Teiche (“Seen von St Namphaise“) …

Es ist auch als UNESCO Global Geoparc ausgezeichnet. Hier ist Stein überall! Die Geologie hat im gesamten Gebiet Spuren hinterlassen, die Identität der Causses du Quercy geprägt und wahre Schätze verborgen.

Im Laufe der Zeit hat jedes geologische Ereignis seine Spuren im Park hinterlassen: Fossilien, Sedimentschichten, Wellen- oder Gezeitenspuren, Lapiaz, Phosphate, Höhlen und unterirdische Flüsse … Mehr als 140 “GeoSites” wurden identifiziert!

Die UNESCO hat keinen Fehler gemacht und dem Park 2017 das Geoparc-Label für den Reichtum dieses geologischen Erbes verliehen. Wenn Sie durch die Causses du Quercy gehen, werden Sie diese Allgegenwart des Steins in der Landschaft bemerken … Und Sie werden einige Schätze entdecken!

Unsere Domain befindet sich in der Mitte des Parks, so dass Sie ihn bequem zu Fuß, mit dem Fahrrad, Motorrad, Pferd oder Auto erforschen können.

(Quelle: www.parc-causses-du-quercy.fr)